Lateinamerika Rückblick

Eine wunderbare Zeit geht zu Ende. Meine Reise war nicht durchgeplant, doch es gab zu jedem Zeitpunkt weiter in die Zukunft reichende Routenidee, die durch Pannen, Wetter oder andere Gründe mehrfach über den Haufen geworfen wurden. Aus der Südamerikaerkundung mit dem Motorrad wurde eine intensive Reise durch Chile. Von Cochrane – besser gesagt 40 Kilometer südlich davon – bis nach Arica habe ich dieses Land durchfahren und wunderbare Menschen kennengelernt. Aber auch meine kurze Zeit mit dem Motorrad in Argentinien war von großherzigen und hilfsbereiten Menschen begleitet. Und Brasilien, Uruguay, Panama, Peru und Bolivien? Auf meinen Busreisen war ich vielleicht nicht mehr so der Technik des Motorrads ausgeliefert, doch auch hier gab es Hürden zu überwinden und Erlebnisse zu teilen, und ich traf ebenfalls sehr viele Menschen mit einem guten und herzlichen Charakter.

Es war eine Reise der Begegnungen, die aufzuzählen den Rahmen sprechen würde. Jedoch gab es in verschiedenen herausfordernden Situationen immer wieder sehr hilfsbereits Menschen, die mir selbstlos geholfen oder unterstützt haben. An diese Personen geht Dank und an alle anderen die Bitte um Nachsicht, falls ich jemanden vergessen habe, aufzuführen.

  • Meine Freundin
  • Meiner Familie
  • Meine Freunde

Und in zeitlicher Reihenfolge der Reise

  • Rafael und Raquel in Santiago, Chile
  • ECELA in Santiago, Chile
  • Cris in Laguna Verde, Chile
  • Herr Klaaßen der Werkstatt für Zweiradmechanik in München, Deutschland
  • MotoAventura in Osorno und Santiago, Chile
  • Manuel in Osorno, Chile
  • Eigentümer des Hotels Suichi in Moline, Chile
  • Cabana del Rio in Santa Cruz, Chile
  • Eigentümerin des Hostals in La Union, Chile
  • Eigentümer des Casa Azul in Puerto Varas, Chile
  • Ricardo und Evelyn auf der Carretera Austral, Chile
  • Eigentümerin und Fernando des Residencial Sur Austral, Chile
  • Senora der Correo de Chile in Cochrane, Chile
  • Abraham und seine Leuten des Bauunternehmens in Cochrane, Chile
  • Mechaniker bei Pestana in Coyhque, Chile
  • Andres und Ines im S. Bolivar in Coyhaique, Chile
  • Osvaldo und Maria vor Rio Mayo, Argentinien
  • Fernando in Comodoro, Argentinien
  • Martin in General Alvear, Argentinien
  • Diego und das Team von BMW in Santiago, Chile
  • Fussballpartytruppe in Antofagasta, Chile
  • Senor des Minimercardo in El Palqui, Chile
  • Clemente und Veronica im Hostal Maitencillo, Chile
  • Katherine in Cusco, Peru
  • Ernesto und Ehefrau bei den Líneas de Nazca, Peru